Arbeitsgruppe

Großes Interesse an der Informationsveranstaltung zum zweiten Aufruf!


Am 09. Oktober 2017 fand in den Räumlichkeiten des BMVI in Berlin eine Informationsveranstaltung zum zweiten Förderaufruf IHATEC statt. Die Veranstaltung begann mit den einführenden Worten von Herrn Achim Wehrmann, Unterabteilungsleiter im BMVI. Im Anschluss wurde vom Projektträger IHATEC der aktuelle Umsetzungsstand des ersten Förderaufrufs IHATEC präsentiert, bevor ein Erfahrungsbericht aus der Praxis folgte.   In dessen Rahmen stellten die beiden Projektpartner BLG Logistics Group und 28Apps GmbH nicht nur das Verbundprojekt ISABELLA vor, sondern berichteten auch von ihren Erfahrungen im Zuge der Antragstellung. Im zweiten Teil der Veranstaltung stand dann der am 15. September veröffentlichte Förderaufruf im Fokus. Das zweistufige Einreichverfahren wurde erläutert und die Anforderungen an die zunächst zu erstellenden Projektskizzen dargestellt. Auch die formalen Rahmenbedingungen wurden präsentiert. Im Nachgang bestand für die anwesenden Teilnehmer die Möglichkeit einer Einzelberatung durch den Projektträger.

Die Präsentationen der Veranstaltung sind abrufbar unter: Downloads

 

Achim Wehrmann, Unterabteilungsleiter BMVI